bootstrap responsive templates



Gordon Detels.
Texte und Ideen.

Das bin ich.

 Ausgebildet an der LMU München (Dipl. Journalismus) und an der Deutschen Journalistenschule DJS, bin ich vor allem eins: Autor. Für Reportagen, Features, Interviews oder Essays. Seit vielen Jahren arbeite ich auch im Bereich Corporate Publishing. Ich entwickle und betreue als Journalist und CP-Konzeptioner analoge wie digitale (Magazin)Formate - von der ersten konzeptionellen Idee über Timings, Budget, Personalbuchungen und Autorenbriefings bis zum fertigen Produkt.

Das mache ich.

Referenzen Journalismus
GQ (Redaktionsleitung Sonderhefte), JWD., Dummy, Neon, FOCUS Style, Robb Report (Editor-at-Large), FAS, Playboy, Amica, Freundin, Whynot!, Axel Springer Auslandsdienst, Bauer Verlag (Magazinentwicklung), MAX (Ressortleiter), FHM (Entwicklungsredaktion und Doppelressortleitung), Vanity Fair (Ressortleiter), Die Zeit, Handelsblatt …

Referenzen Corporate Publishing & PR
storyboard, Territory, Ben Sherman, Looping Group (Relaunch Mercedes-Benz Magazinportfolio), Bogner (Redaktionsleitung Magalog), SZ Scala (Corporate Communications Manager), Krauts PR, Karkalis PR, Avantgarde (Projektleitung Launchevents BMW 6er & MINI Countryman), Mercedes-Benz Magazin (Executive Editor), BRAX, Territory webguerillas, Red Bull …